Schmerzen erfolgreich behandeln mit Akupunktur und Tuina Massage

Tuina Massage ist eine der vier Methoden in der Traditionellen Chinesischen Medizin, zusammen mit Akupunktur, Qi-Gong und der Chinesischen Arzneimitteltherapie.

Das Ziel der Tuina-Massage ist es, Harmonie im Körper zu schaffen, indem Blockaden und Störungen, die sich als Krankheit, Schmerz und emotionale Probleme manifestieren, beseitigt werden. Tuina Massage wird oft in Kombination mit Akupunktur angewendet.

Tuina Massage kann zur Behandlung von Schmerzen und Krankheiten oder zur Erhaltung der Gesundheit eingesetzt werden. Die Technik ist wirksam bei der Behandlung von Stress, fördert die Entspannung und vertieft den Schlaf. Es wird häufig bei Erkrankungen und Verletzungen des Bewegungsapparats oder des Nervensystems eingesetzt.

Vorteile der Tuina–Massage:

lindert Nacken- und Rückenschmerzen

behandelt Erkrankungen des Bewegungsapparates

fördert die Blutzirkulation

hilf beim prämenstruellen Syndrom

reduziert Müdigkeit und Schlaflosigkeit

lindert Karpaltunnel

behandelt Kopfschmerzen

verbessert die Lebensqualität bei Krebspatienten

reduziert Stresssymptome

Behandelt Depressionen